Wettbewerb für Startups in der Gesundheitswirtschaft

d-health up

Med+ und AngelEngine vernetzen Gründer, Investoren und Entscheider
Gesundheitswirtschaft

Die Gesundheitswirtschaft ist ein stark wachsender Zukunftsmarkt. 

Lassen Sie uns gemeinsam mehr von seinem großen Potential erforschen, erfahren, entwickeln und gestalten. Deshalb haben wir „D-Health.start“ ins Leben gerufen –
das Düsseldorfer Forum für die aktive Vernetzung von innovativen Gründern, erfahrenen Investoren und zukunftsorientierten Entscheidern.

Wir möchten alle einladen, sich als engagierter Impulsgeber, als erfolgreicher Marktteilnehmer, aber auch als fördernder Sponsor oder Mentor einzubringen. Gesundheitswirtschaft ist mehr als Ärzte, Krankenhäuser und Apotheker. Die Herausforderungen der modernen Medizin und die gesellschaftlichen Bedürfnisse verlangen zukunftsweisende Lösungen.

Herausforderung

Bei steigendem Bedarf an Gesundheitsdienstleistungen gilt es gleichzeitig den geringer werdenden finanziellen und personellen Ressourcen gerecht zu werden.

Dass für die Bewältigung dieser Herausforderungen junge, innovative Unternehmer einbezogen werden, ist nur die logische Konsequenz. Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie neue, insbesondere durch Digitalisierung und künstliche Intelligenz geprägte Medizinprodukte, aber auch neu gedachte Angebote der Gesundheitshandwerker und der komplementären Gesundheitsberufe bieten enorme Chancen. Nach der Initial-Zündung von „D-Health.start“ im Rahmen der Düsseldorfer Startup-Woche folgt am 10. November 2021 die zweite Stufe, der Pitch-Wettbewerb „d-health up“.

Der Wettbewerb

Es werden die besten Start-ups im Bereich Gesundheitswirtschaft präsentieren und ausgezeichnet. 

Unterstützt von etablierten Akteuren der Gesundheitswirtschaft können sich ab sofort kreative Projektteams aus allen Bereichen des Gesundheitswesens, von Krankenkassen, Krankenkassenverbänden und Krankenhäusern, sowie Universitäten und anderer Bildungseinrichtungen bewerben. Ein unabhängiges Komitee mit Vertretern der Gesundheitswirtschaft wählt aus allen Bewerbern fünf Projekte für das Finale aus. Eine kompetente Fach-Jury ermittelt anschließend die Gewinner. Die Auswahl der Finalteilnehmer und Gewinner erfolgt unter Berücksichtigung von Faktoren wie Innovationsgehalt Nutzen und Nachhaltigkeit.

Gewinner & Preise

d-health up ist mit einer Gesamtsumme von über 30.000 € dotiert und wird unter den Finalisten und Gewinnern in Form von Sachpreisen aufgeteilt. 

Hier finden Sie die vollständige
Liste aller Bewertungskriterien
Bewerbungsfrist bis zum 15.08.2021

Die Preise beinhalten unter anderem einen gemeinsamen Workshop am 7. und 8. Oktober im AOK Bildungszentrum Rheinland. Referenten der Veranstalter und unserer Partner vermitteln in Workshops Wissen zum Gründen in der Gesundheitswirtschaft. Für die Übernachtung und das leibliche Wohl ist gesorgt. Darüber hinaus erhält jedes Team einen individuellen Kommunikationsworkshop. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen über das Kontaktformular ein.

Jury & Komitee

Unabhängige Gremien mit Kompetenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Partner

Herzlichen Dank an unsere Partner, Sponsoren und Mitglieder für ihre Unterstützung von d-health start und d-health up
AOK Rheinland/Hamburg
AOK Rheinland/Hamburg
Premium und strategischer Partner
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Premium und strategischer Partner
AngelEngine e.V.
AngelEngine e.V.
Veranstalter
Forum Gesundheits-wirtschaft Düsseldorf e.V.
Forum Gesundheits-wirtschaft Düsseldorf e.V.
Veranstalter
flow&fly
flow&fly
Sponsor
Clinic Bel Etage
Clinic Bel Etage
Sponsor
PVS Rhein-Ruhr
PVS Rhein-Ruhr
Sponsor
Fellmann Sales Performance & Solution
Fellmann Sales Performance & Solution
Organisation
Joachim Poetsch, Rechtsanwalt
Joachim Poetsch, Rechtsanwalt
Organisation

Mit d-health up in Kontakt treten

    Allgemeine Fragen zu d-health upBewerbungsunterlagen mit Dateianhang einreichen

    * Pflichtfeld